Foreign Language Master für Amiga ab WB 2.0

auch als  version

Falls beim downloaden die Datei als Text angezeigt wird, muss man z.B. beim Netscape Navigator Shift+Maustaste druecken.
Ausserdem nochmal die Packer LHA und LZX zum downloaden.

Was ist FLM ?


FLM ist ein Fremdsprachenprogramm, welches als Woerterbuch, zum Textuebersetzen und zum Lernen von Vokabeln genutzt werden kann. FLM beinhaltet einige Englisch<->Deutsch-Woerterbuecher (insgesammt ca. 8MB mit ca. 175000 Eintraegen).
Ausserdem gibt es natuerlich 'ne Menge Screenshots von FLM.

Die Shareware-Version ist im Aminet verfuegbar (misc/misc/flmXXX.lha) und kann hier als LHA-File (367533 Byte) heruntergeladen werden.
Momentane Version ist 2.32 vom 22.07.2000.

Und hier fuer alle die nicht auf die naechste offizielle FLM-Version warten koennen:
die FLM Beta - Page.


Endlich fertig: FLM-pOS v3.0 alpha
Wer gleich mal einen Blick riskieren möchte, der findet hier einen Screenshoot von FLM-pOS.

Und für alle, welche pOS besitzen, können die neue Version auch selbst testen. Einfach das LZX-File (116274 Byte) herunterladen.


  • Alle verfuegbaren Woerterbucher
  • FLM und ARexx
  • FLM - Cataloger
  • FLM - Benchmark
  • EnglishGenius & FLM-Light ab Workbench 1.3
    Solltet Ihr Fragen zu FLM fuer Amiga haben, so schickt eine e-mail an flmdic@gmx.de

    Zurück zur FLM-Homepage ...